SHIATSU

SHIATSU – BERÜHRUNG, DIE BEWEGT

SHIATSU ist eine energetische, achtsame Körperarbeit und basiert auf der fernöstlichen Lehre von den fünf Elementen. SHIATSU regt an, selbst-bewußt und selbst-verantwortlich zu leben und ist für viele Menschen ein Weg zu Entspannung und Wohlergehen.

mehr Vitalität – besser bewegen – bewußter leben
SHIATSU
dient der Entspannung
wirkt gegen Alltagsstreß
fördert das Wohlbefinden
kann bei vielen Beschwerden und Symptomen hilfreich unterstützen
regt die Selbstheilungskräfte an
unterstützt Veränderungsprozesse
wirkt ausgleichend in Krisen.

Wie? Die Behandlung erfolgt in bequemer (Baumwoll)-Kleidung auf einer Matte
Wo? Shiatsu-Praxis, Römerstr. 21/Heiligkreuz, 83308 Trostberg
Finanzielle Wertschätzung: € 55,– für 60 Minuten Behandlung inkl. Vorgespräch (max. 30 min.), zusätzliche weiterführende Beratung/Coaching € 25,–/je 30 min.
Termine
können telefonisch vereinbart werden: 01577/1599229

DSC07510

Shiatsu hat seine Wurzeln vor mehr als 2000 Jahren in China, die Entwicklung setzte sich über Japan bis in den heutigen Westen fort. Wörtlich übersetzt bedeutet es nichts anderes als Finger/Daumen (Shi) und Druck (atsu).

Shiatsu lässt sich schwer beschreiben, es ist mehr eine Erfahrung des Spürens. Die heilsamen Berührungen  erfolgen also mit dem Daumen oder dem Handballen, manchmal auch mit dem Ellbogen oder dem Knie entlang der Meridiane (Energiebahnen des Körpers). Die Massage wird dabei nicht von der eigenen Körperkraft dominiert, sondern mit dem Körpergewicht (ein)-drucksvoll umgesetzt. Die Arbeit geht gewissermaßen Hand in Hand. Wobei eine Hand jenes feine Netzwerk an Meridianen erfühlt und ertastet, in denen jene Lebensenergie fließt, die die Japaner Ki nennen. Die andere Hand stützt und schenkt dem zu Behandelnden Sicherheit und Vertrauen.

Ganzheitliches Behandlungskonzept

Die Energielehre unterscheidet sich klar von der Schulmedizin, es werden keine Krankheiten behandelt, sondern der ganze Mensch.

Shiatsu hat einen regulierenden Effekt auf Körper, Geist und Seele, es steigert die Vitalität und die Abwehrkräfte. Im Vordergrund steht jedoch das körperliche Wohlbefinden der Kunden, die Methode wird einfühlsam an die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Klienten angepasst und ist für Menschen aller Altersgruppen geeignet.

Selbstmassage DO-IN

Die Selbstmassage mit Shiatsu nennt man DO-IN. Eine Reihe von Übungen lösen Blockaden, können bei Organproblemen helfen und unterstützen den harmonischen Fluß der Lebensenergie Ki in den Meridianen.

 

Advertisements